Diktatwettbewerb 2019

Team des Goethe-Gymnasiums beim Diktatwettbewerb erneut erfolgreich!

Mit einem starken, insgesamt 16-köpfigen Team von 13 Schülerinnen und Schülern einer Lehrerin, einem Lehrer sowie einer Mutter nahm das Goethe-Gymnasium am Frankfurter Finale des großen Diktatwettbewerbs „Frankfurt schreibt“ teil. Die motivierten Rechtschreibenthusiasten stellten sich am 4. April 2019 in der Schillerschule dem Wettbewerb um die besten Rechtschreiber der Stadt. Besonders erfolgreich waren dabei die Schülerinnen unserer Schule, die gleich zwei Preise gewannen: Lea Paul (Q2) errang den dritten Platz; Michelle Schleimer (Q2) den zweiten. In der Kategorie Lehrer belegte Hans-Dieter Bunger den zweiten Platz. Über diesen großartigen Erfolg unserer Schule freute sich auch Jury-Mitglied Dr. Jens Kreutzer. Die drei Gewinner qualifizierten sich damit für das große überregionale Finale des Wettbewerbs, das am 27. Juni 2019 in der Aula des Goethe-Gymnasiums ausgetragen wird.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen